• Ihr Partner in Sachen Licht

    Erleben Sie unsere Produktvielfalt

    Ob eine einfache Lichtkuppel oder ein individuelles Unikat. Wir bieten Ihnen ein breites Sortiment an Lichtsystemen für Ihre Industriehalle oder auch Ihr Einfamilienhaus.

    Produkte
Lichtkuppeln rechteckig

Lichtkuppeln

Rechteckig

Lichtkuppeln - Rechteckig

LICHTKUPPELN AUS ACRYLGLAS - TYP LK90/LK95 MIT PVC- EINFASSRAHMEN

Lüftbare Lichtkuppeln

Standardmäßig bestehen die Lichtkuppeln LK 90/LK 95 aus 2 formgleichen opalen und/oder klaren Schalen aus Polymetylmethacrylat (PMMA). Die beiden Schalen wer-den durch ein Hart-PVC-Profil auf Abstand gehalten und durch einen Hart-PVC-Einfassrahmen eingefasst. Als tragendes Element wird ein Spezialprofil eingebaut, das gleichzeitig als Aussteifungs- und Lüfterrahmen dient, an welchem alle mechanisch beanspruchten Teile montiert sind. Zur Reduzierung der Wärmeeinstrahlung können die Kuppelschalen auch in sog. „Heat-Stop“-Verglasung ausgeführt werden.

Starre Lichtkuppeln

Grundsätzlich werden die Lichtkuppeln LK 90/LK 95 in lüftbarer Version hergestellt. Bei der starren Version werden die Lichtkuppeln mit Befestigungsmitteln direkt mit den Aufsatzkränzen verschraubt. In Anlehnung an die Energieeinsparverordnung (EnEV) werden Lichtkuppeln auch dreischalig hergestellt und sind daher optimal für eine energetische Bauweise geeignet. Hierüber erbitten wir Ihre speziellen Anfragen. Problemlos und kostengünstig können die Lichtkuppeln mit Öffnungs-aggregaten - wie z. B. einem 230-Volt-Elektromotor - zur individuellen Be- und Entlüftung ergänzt werden.

ZUSATZINFORMATIONEN

  • entsprechen der DIN 18234 Teil 3 und 4 Dachdurchdringungen
  • sind problemlos nachrüstbar als RWA-Anlage nach EN 12101-2:2003-09
  • gelten in Soderausführung als durchsturzsichere Bauteile nach BG-Bau GS-18

Produktinformationen

Lichtkuppeln rund

Lichtkuppeln

Rund

Lichtkuppeln - Rund

LICHTKUPPELN RUND AUS ACRYLGLAS

Runde Lichtkuppeln A/P 2014

Runde Lichtkuppeln werden ebenfalls vorrangig aus Acrylglas hergestellt. Standardmäßig in 2- schaliger – oder 3- schaliger Ausführung in opal und/oder in klar. Sie können auch mit Lüftungs- und Rauchabzugs- Öffnungsaggregaten komplettiert werden. In einer Sonderausführung können die Kuppelschalen auch aus bruchsicherem Polycarbonat produziert werden.

ZUSATZINFORMATIONEN

  • erhältlich in 2 oder 3 schaliger Ausführung in opal und/oder in klar
  • Kuppelschalen können ebenfalls aus bruchsicherem Polycarbonat produziert werden
  • Aufsatzkränze in Höhe von 150 bis 500 mm lieferbar

Produktinformationen

Lichtkuppeln pyramidenform

Lichtkuppeln

Pyramidenform

Lichtkuppeln - Pyramidenform

LICHTKUPPELN PYRAMIDENFÖRMIG AUS ACRYLGLAS

Pyramidenförmige Lichtkuppeln aus Acrylglas

Pyramiden- Lichtkuppeln bieten, wie auch runde Lichtkuppeln, Architekten und Planern die Möglichkeiten einer ästhetischen Gestaltung mit einer persönlichen Note. Sie werden ebenfalls standardmäßig 2- oder 3- schalig in opal und/oder klar angeboten. Auch hier steht das ganze Spektrum der natürlichen Be- und Entlüftung und des Rauch- und Wärmeabzuges zur Verfügung. Ebenso ist die Ausführung in Polycarbonat möglich.

ZUSATZINFORMATIONEN

  • erhältlich in 2 oder 3 schaliger Ausführung in opal und/oder in klar
  • Kuppelschalen können ebenfalls aus bruchsicherem Polycarbonat produziert werden
  • Aufsatzkränze in Höhe von 150 bis 500 mm lieferbar

Produktinformationen

Absturzschutz

Absturzschutz

Für unsere Kuppeln

Absturzschutz - Für unsere Kuppeln

Aufsatzkränze

Aufsatzkränze

Aus verschiedenen Materialien

Aufsatzkränze - Aus verschiedenen Materialien

AUFSATZKRÄNZE AUS GF- UP ODER METALL

Aufsatzkränze aus GF-UP

Verbund-Aufsatzkränze werden standardmäßig aus schlagfestem, glasfaserverstärktem Polyesterharz (GF-UP) hergestellt. Sie werden grundsätzlich doppelschalig mit innen liegender Hartschaum-Wärmedämmung konzi- piert und sind innen sowie auch außen weiß durchpigmentiert, ähnlich RAL 9010.

Auf Sonderwunsch können die Aufsatzkränze auch innen und außen in Sonderfarben ähnlich RAL hergestellt werden. Standardhöhen sind: 150,300,400 und 500 mm

Aufsatzkränze aus Metall - Stahlblech - Aluminium

Die Basiskonstruktion besteht aus einschaligem, verzinkten Stahlblech, oder wahlweise auch beschichtet nach RAL 9002 bzw. ist jede beliebige RAL-Sonderfarbe möglich. Die Standardhöhen sind 300, 400 und 500 mm. Die Höhe kann problemlos der jeweils erforderlichen Einbausituation bezüglich des Dachpaketes angepast werden. Optional wird bereits im Werk eine Wärme- dämmung mit den individuell geforderten Wärmedämm- werten eingestellt. Der Anschluss der Dachbahnen erfolgt direkt an der bereits am Kranzkopf angeformten Anschlusskante z. B. mit einem bauseitigen Klemm- schienen-Set.

ZUSATZINFORMATIONEN

  • Passend zu den individuellen Trapezblechen werden die Aufsatzkränze mit umlaufender Profilierung oder seitlich gekantet produziert
  • Der Fußflansch wird wahlweise ungedämmt oder gedämmt als Iso-Element ausgeführt. RAL-Lackierungen sind in allen Varianten, sowohl innen, als auch außen möglich

Produktinformationen

RWA-Lichtkuppeln

RWA-Lichtkuppeln

Mit Be- und Entlüftung

RWA-Lichtkuppeln - Mit Be- und Entlüftung

RWA LICHTKUPPEL SYSTEM BITTERMANN DAYLIGHT 07 NACH EN 12101- 2 : 2003-09

RWA- System

Rauch- und Wärmeabzugsanlagen (RWA) vom System BITTERMANN DAYLIGHT 07 sind als unverzichtbare Komponenten des vorbeugenden Brandschutzes nicht mehr wegzudenken. Die Geräte sind nach CE-EN 12101-2:2003-09 mit nachstehenden Parametern geprüft und zertifiziert:

Teil B: Aerodyn. Abzugswerte CVW0,70 - 0,72

Teil C: Funktionssicherheit RE 1000 (TYP B)Doppelfunktion: RWA AUF und AUF-ZU

Teil D: Schneelast SL 600

Teil E: Temperatur T (00)

eil F: Windlast WL 1500

Teil G: Wärmebeständigkeit B300

RWA- System mit Be- und Entlüftung

Zur zusätzlichen natürlichen täglichen Be- und Entlüftung können die RWA- Systeme auch mit verschiedenen Lüftungsaggregaten ausgestattet werden. Überwiegend sind dies Elektromotore mit 230 Volt mit einer Hubhöhe von 300 mm oder 500 mm, sowie Pneumatik-Zylinder mit Hubhöhen von 300 bis 800 mm.

ZUSATZINFORMATIONEN

  • Geprüft und zertifiziert nach CE-EN 12101-2:2003-09
  • RWA als Doppelfunktion Auf - Zu
  • Schneelast = SL 600

Produktinformationen

Lichtbandsysteme

Lichtbandsysteme

Für natürliches Tageslicht

Lichtbandsysteme - Für natürliches Tageslicht

LICHTBANDSYSTEME TYP BITTERMANN DAYLIGHT - LICHTBÄNDER FÜR NATÜRLICHES TAGESLICHT UND NATÜRLICHE BE- UND ENTLÜFTUNG

Multifunktionalität

Dieses Lichtbandsystem erfüllt alle vom Bauherrn und Planern in der modernen Bautechnik geforderten Voraussetzungen. Das System wird sowohl in Industriebauten, Produktions- und Lagerhallen, Logistik- zentren, Gewerbeobjekten wie z. B. in Einkaufszentren, Autohäusern, u.s.w. als auch in Büro- und Verwaltungs- bauten, Turnhallen und Schulen eingebaut, dies sowohl bei Neubauobjekten, als auch (energetischen) Sanier-ungen. Die Anordnung auf der Dachfläche wird individuell den Forderungen der Bauplanung angepasst, z. B. auf dem First, parallel zum First, oder über dem First (Traufe-First-Traufe).

ZUSATZINFORMATIONEN

  • Zertifiziert und zugelassen nach CE-EN 12101-2:2003-09
  • Variabel in Form, Größe und Anwendung
  • Farbige Lackierung in allen RAL-Farben möglich
  • Auch mit 24-Volt RWA-Steuerung CE-zertifiziert

Produktinformationen

Lichtbandsysteme

Lichtbandsysteme

nach EN 12101-2:2003-09

Lichtbandsysteme - nach EN 12101-2:2003-09

LICHTBANDSYSTEME TYP BITTERMANN DAYLIGHT - FÜR NATÜRLICHES TAGESLICHT & RWA, ZERTIFIZIERT NACH EN 12101-2:2003-09

RWA-Klappen für den vorbeugenden Brandschutz

Bei der Konzeption dieser Lichtbandkonstruktion wurde auch ein besonderer Wert auf den vorbeugenden Brandschutz, nämlich den Rauch-und Wärmeabzug nach DIN 18232 gelegt. Funktionelle und exakt nach den jeweiligen Vorschriften projektierte und montierte RWA-Anlagen sind ein wichtiger und unverzichtbarer Bestandteil von Brandschutz-Konzepten zur Rettung von Menschenleben und Reduzierung von Sachschäden. Die RWA-Systeme wurden geprüft und zertifiziert nach EN 12101-2:2003-09 mit CE-Zertifikat, sowohl mit pneu-matischer, als auch elektrischer RWA-Auslösung.

ZUSATZINFORMATIONEN

  • Zertifiziert und zugelassen nach CE-EN 12101-2:2003-09
  • Variabel in Form, Größe und Anwendung
  • Farbige Lackierung in allen RAL-Farben möglich
  • Auch mit 24-Volt RWA-Steuerung CE-zertifiziert

Produktinformationen

Wandjalousieklappen

Wandjalousieklappen

NEU im Sortiment

Wandjalousieklappen - NEU im Sortiment

Hagelschutzsystem

Hagelschutzsystem

Verschiedene Varianten möglich

Hagelschutzsystem - Verschiedene Varianten möglich

NEU Bittermann Daylight GmbH- Hagelschutzsystem NEU

Das BDS-Schutzsystem besteht aus einem rautenförmigen, perforierten Aluminiumblech, welches mit Abstand zur Lichtkuppelverglasung auf den Lichtkuppel-Einfassrahmen montiert wird.

Ein Bittermann Daylight System mit mehrfachem Nutzen:

B = optimaler Hagelschutz,

D = optimale Durchsturzsicherheit,

S = optimaler Sonnenschutz.

Zusätzlich werden die Lichtkuppeln auch vor Vandalismus geschützt. Bei regelmäßiger Wartung bietet das System somit die höchste Sicherheit vor Durchsturz – und das nicht nur während der Einbauphase, sondern für die gesamte Dauer der Gewährleistung

In allen Lichtkuppelgrößen (außer runde Lichtkuppeln) und in Verschieden Varianten möglich.Nachrüsten auch für vorhandene Lichtkuppeln möglich.

Steuerungssysteme

Steuerungssysteme

Für Lüftung und Rauchabzug

Steuerungssysteme - Für Lüftung und Rauchabzug

Tägliche Be- und Entlüftung über Elektromotore

Eine komfortable und elegante Be- und Entlüftung wird mit 230V-Elektromotore erzielt. Diese werden auf Wunsch direkt vor Ort während der RWA-Montage montiert, die Verdrahtung und der elektrische Anschluss erfolgen bauseits. Hierzu bieten wir ein variables Sortiment an Schaltersystemen an: Funktion AUF-ZU in Aufputz und Unterputz, mit Schlüsselschalter und mit Kontroll-Leuchte.

Tägliche Be- und Entlüftung über Pneumatik- Zylinder

Die Ansteuerung der Pneumatik-Zylinder mit Feder- rückstellung oder Doppelrohr erfolgt über Lüftungskästen, welche an das bauseitige Druckluftnetz angeschlossen werden. Die Hubhöhe der Zylinder beträgt 300, 500, 600, 800 oder 1000 mm, abhängig von der OKD-Breite und der Einbausituation.

Rauchabzug nach DIN 18232/EN 12101-2

Die nach DIN 18232 zusätzlich erforderliche Hand-Notauslösung wird über Alarmkästen gruppenweise realisiert. In die Kästen sind die Anstechvorrichtung, eine Kontroll-Sichtanzeige (AUF-ZU) und die CO2-Patrone eingebaut. Zusätzlich können Elektro-Magnetimpulse für die Ansteuerung von z.B. Brandmeldeanlagen oder Rauchmelder eingebaut werden. Die Alarmkästen können sowohl Aufputz-, als auch Unterputz montiert werden.

ZUSATZINFORMATIONEN

  • Komfortable Lüftungsmöglichkeiten
  • Individuelle Hubhöhen der Lüftungsaggregate möglich
  • Sicherheit durch Rauchabzug
  • Anschluss von Wind- und Regenmeldersteuerungen möglich
Service & Wartung

Service & Wartung

Wir sind für Sie da

Service & Wartung - Wir sind für Sie da

Gemäß den einschlägigen Vorschriften, wie z. B. der Musterbauordnung, den Landesbauordnungen, den in Verordnungen der einzelnen Bundesländer festgelegten Vorschriften, sowie der DIN 18232/EN12101-2 müssen RWA-Anlagen regelmäßig, d. h. mindestens 1 mal jährlich bzw. nach den Vorschriften des Systemherstellers gewartet und ggf. instand gesetzt werden.

Weiterhin sind auch die versicherungsrechtlichen Folgen der Brandschutzversicherung von großer Bedeutung. Gleichzeitig reduziert sich gemäß VOB § 13 die Dauer der Verjährungsfrist, wenn der Auftraggeber bzw. Betreiber der Anlage dem Auftragnehmer die Wartung nicht überträgt.

RWA-Anlagen können durch ganz normale Umwelt- einflüsse und betriebsbedingte Einflüsse, wie Stäube, ölhaltige Luft, Korrosion, oder auch durch versehentliche Beschädigung in ihrer Funktion beeinträchtigt werden. Falls die einwandfreie Funktion im Brandfall nicht gegeben ist, können Menschenleben gefährdet und Sachwerte vernichtet werden.

ZUSATZINFORMATIONEN

  • Alle Dienstleistungen werden ausschließlich von hochqualifizierten Spezialisten durchgeführt
  • Zuverlässig, professionell und wirtschaftlich die optimale Lösung für die Wartung der Systeme
Sicherheitstechnik

Sicherheitstechnik

Wir sind zertifiziert

Sicherheitstechnik - Wir sind zertifiziert

SICHERHEITSTECHNIK GEPRÜFT UND ZERTIFIZIERT NACH EN 12101 -2 : 2003-09

Rauch- und Wärmeabzugsanlagen (RWA)

System BITTERMANN DAYLIGHT 07 für den vorbeugenden Brandschutz.

Qadro-Technologie von BITTERMANN DAYLIGHT.

  • Sicherheit durch Rauchabzug
  • Natürliches Tageslicht
  • Natürliche Raumlüftung
  • Entsprechen der DIN 18234 Teil 3 und 4
  • Dachdurchdringungen

Lichtkuppelsystem BITTERMANN DAYLIGHT LK90/95

  • Durchsturzsicher nach BG-Bau, GS-Bau 18
  • Geprüft und Zertifiziert von der BG-Bau
  • BG-Prüf-Zertifikat- Nr. 09118

ZUSATZINFORMATIONEN

  • Geprüft und zertifiziert nach EN 12101 -2 : 2003-09
  • Variabel in Form, Größe und Anwendung

Produktinformationen

Bittermann Daylight GmbH

Dr.-Müller-Straße 26
92637 Weiden i. d. OPf.

+49 (0) 961 38 81 81 8 - 0
+49 (0) 961 38 81 81 8 - 50

vertrieb@bittermann-daylight.eu

Öffnungszeiten

Montag bis Donnerstag 7:00 - 16:00 Uhr
Freitag 7:00 - 13:30 Uhr

Bittermann Daylight GmbH

Dr.-Müller-Straße 26
92637 Weiden i. d. OPf.

+49 (0) 961 38 81 81 8 - 0
+49 (0) 961 38 81 81 8 - 50

vertrieb@bittermann-daylight.eu

Öffnungszeiten

Montag bis Donnerstag 7:00 - 16:00 Uhr
Freitag 7:00 - 13:30 Uhr

lädt ...